SV DJK Schlichthorst

DJK‘ ler trotzen dem Sturmtief Sabine

Zum Start des Wintergangs wehte zwar schon eine steife Brise, aber trotzdem wagten sich einige DJK ler noch nach draussen. Bei leicht stürmischen Wind konnten wir zumindest einen kleinen Gang veranstalten und uns anschliessend mit Erbsensuppe und Hot Dogs im Sportlerheim stärken.

An dieser Stelle senden wir ein ausdrückliches Dankeschön an die Küche des AWO Trialog Wohnheims in Schlichthorst, die für uns die leckere Erbsensuppe bereit gestellt hatte.

copyright Liv Teepe
copyright Liv Teepe
copyright Liv Teepe