SV DJK Schlichthorst

1.Damen mit Sieg und Niederlage

Zwei Spiele mit unterschiedlichen Ergebnissen – aber auch unter komplett verschiedenen Vorzeichen.
Einem sicheren 7:1-Heimsieg gegen den Aufsteiger SV Suddendorf-Samern folgte eine vermeidbare 2:0-Auswärtsniederlage gegen SV Ahlerstedt/Ottendorf. Im Heimspiel waren fast alle Mann an Bord und so wurde es eine eindeutige Angelegenheit gegen einen chancenlosen Gegner. Zur Auswärtsbegegnung nach Ahlerstedt hatte sich dann unsere komplette Defensivabteilung abgemeldet. Die neu formierte Abwehrabteilung gestattete dann leider den Gastgeberinnen zwei leichte Tore durch vermeidbare Ballverluste. Alle Spielerinnen gaben ihr Bestes, aber der Aderlass war einfach zu groß und so mussten wir eine verdiente Niederlage einstecken – auch wenn wir mit zwei Aluminiumtreffern und einen glasklaren, aber nicht vom Linienrichter gesehenen, Handspiel im Strafraum etwas Pech hatten.

Nun geht es in den verbleibenden Spielen vor der Winterpause noch darum ein paar Punkte zu sammeln um nicht ganz in unteren Bereich der Tabelle durchgereicht zu werden. Gelegenheit bietet sich dazu am Sonntag gegen die FSG Twist. Das Heimspiel wird am 06.11.2016 um 13:00 Uhr angepfiffen.