SV DJK Schlichthorst

erstes Testspiel erfolgreich absolviert

Nach zwei intensiven Trainingswochen, die sowohl den Körper als auch den Kopf forderten, stand das erste Testspiel auf dem Programm. Im Rahmen des Samtgemeinde Pokals durften wir in Voltlage gegen die heimische SG spielen.  Da nicht alle am Wochenende zur Verfügung standen, sind wir mit 15 Mann zum Spiel gefahren.  Alle Spieler wurden mindestens 45 Minuten eingesetzt.

Sowohl am Anfang als auch zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es eine ca. 15 minütgie Findungsphase, die wir aber jeweils gut überstanden. Die zusammengewürfelte Defensive machte einen guten Job. Voltlage durfte bis zum 16er spielen, jedoch nicht in den Strafraum eindringen, viele Schüsse aus der zweiten Reihe prägten das Bild. Gefährlich war letztendlich nur ein Schuss. Letztendlich müssen wir da ein Stück höher verteidigen um diese Abschlüsse zu verhindern!!!!

Selten klappte unser Umschaltspiel, oftmals, spielten wir zu langsam. Einmal ging es schnell nach vorne. Über David und Stefan kommt Torsten in Schussposition. Der gut platzierte Ball landet zum 0:1 im unteren Eck. Eine Chance ein Tor. Danach werden wir dann auch ballsicherer und haben mehrere Ballstaffetten, jedoch lösen wir auch keine große Gefahr aus.  Damit geht es dann in die Pause, es wird vierfach gewechselt, nach der Findungsphase schalten wir öfter schnell um nach Ballgewinnen. Nach einer Flanke von David macht Christoph das 2:0. Anschließend wird fast jede der 6 Ecken brandgefährlich. Zudem hält der Voltlager Keeper die Großchance von Andre noch überragend.

 

Fazit: Trotz schwerer Beine setzen die 15 Spieler ein gutes Zeichen. Der interne Konkurrenzkampf zeigt deutlich den Willen aller. Defensiv standen wir sehr stabil, nach vorne sind wir die zweite Hälfte besser unterwegs gewesen.  Am Ende ist es ein verdienter Erfolg auf Grund der Anzahl an Chancen.

 

Das nächste Spiel bestreiten wir dann am morgigen Dienstag um 20 Uhr in Voltlage. Gegner ist dann Blau Weiß Merzen.