SV DJK Schlichthorst

2.Herren – Niederlage in Hollenstede

Am Samstag unterlag die zweite Herren mit 3:1 in Hollenstede. Die erste Halbzeit konnten die Gäste beim Favoriten noch ausgeglichen gestalten und gingen etwas glücklich nach einer Flanke von Benedict Rüther, die immer länger wurde mit 1:0 in Führung. Der Spielstand  hielt auch bis zur 66. Minute. Da zeigte sich das die Gastgeber zwei mal die Woche trainieren und einfach den längeren Atem haben. Die konditionelle Überlegenheit wandelte sich dann auch in Tore um. Das es nur 3:1 ausging war am Ende auch ein Verdienst vom (mal wieder) glänzend auftretenden Torwart Michael Brüwer, der einige Großchancen der Hollensteder vereitelte und sogar einen Elfmeter hielt. Ebenfalls geht ein Dank an die aushelfenden der 1. Mannschaft. Diese waren: Phil Wesselkämper, Benedict Rüther, Michael Pöttker und Marcel Hegemann, die eine richtig gute Leistung zeigten!

Das nächste Spiel der DJK Reserve ist bereits am Freitag um 19 Uhr zu Hause. Gegner ist hier die Zweitvertetung des SC Bippen.