SV DJK Schlichthorst

1.Damen mit Sieg im Testspiel gegen SC Weyhe

Einen 8:2-Heimsieg im Testspiel gegen den Bremer Verbandsligisten SC Weyhe konnte die 1.Damenmannschaft der DJK erreichen. Dabei spiegelt das Ergebnis aber nicht die echten Kräfteverhältnisse während der Begegnung wider. Gegen eine blutjunge und hoch motivierte Gästemannschaft musste das DJK-Team schon alle Kräfte aufbieten um den Gegner in die Schranken zu weisen. Der Gast aus dem Bremer Umland zeigte keine Scheu und ging konsequent vorne drauf und da sich immer wieder Abspielfehler im Spielaufbau der DJK einschlichen ergaben sich auch Torchancen für den SC Weyhe. Das 0:1 war daher fast folgerichtig. Doch die sehr junge Mannschaft des Gastes beging den Fehler vieler „Grünschnäbel“, stand manchmal viel zu hoch und im eins gegen eins, und wurde klassisch ausgekontert. So konnte die DJK das Ergebnis bis zur Pause auf einen sicheren 6:1-Vorsprung stellen.
Nach der Seitenwechsel änderte sich wenig am Spiel. Die Gäste konnten das Spiel weiter offen gestalten und brachten die DJK einige Male beträchtlich in Schwitzen. Das sich das DJK-Team aber mittlerweile in einem deutlich besseren konditionellen Zustand befindet zeigte sich besonders gegen Ende des Spiels durch ein weiterhin kompaktes Auftreten mit guten Abständen zwischen den Mannschaftsteilen. Im diesem Testspiel wurde aber auch aufgezeigt das wir noch einige Dinge bis zum Saisonstart verbessern müssen um in der starken Oberliga bestehen zu können – so zum Beispiel unsere Fehlerquote im Spielaufbau und die mangelhafte Chancenverwertung.
Als Fazit kann man von einem interessanten Testspiel sprechen, das auch 13:7 hätte ausgehen können – die Zuschauer konnten sich über zu wenig Action sicherlich nicht beklagen. Den Weg des SC Weyhe werden wir weiter interessiert verfolgen denn es steckt sehr viel Potential in der „Grünschnabeltruppe“. Sollte auch noch eine Portion Cleverness und körperliche Präsenz dazukommen hätte die Mannschaft alle Voraussetzungen für höhere Aufgaben.