SV DJK Schlichthorst

1.Damen in der Halle nicht zu stoppen !

DJK-Damen erneut Sieger bei der Inoffiziellen Hallenkreismeisterschaft der Frauen
Eine im Vorfeld nicht für möglich gehaltene Titelverteidigung gelang dem stark ersatzgeschwächten Team der 1.Damenmannschaft bei den Meisterschaften in Melle. Nach Siegen in der Vorrunde gegen TSG Burg-Gretesch II (2:0) und SG Dodesheide / SVG Haste / TuS Haste (5:1) und einem Remis gegen SC Melle (1:1) zog die Mannschaft als Gruppenerster ins Viertelfinale. Dort wurde der Osnabrücker SC knapp mit 2:1 besiegt. Im Halbfinale ging es erneut gegen den SC Melle. Diesmal drehte die DJK mächtig auf und siegte mit 7:0-Toren. Im Finale kam es dann zum ewig jungen Duell mit unserem Ligakonkurrenten Blau-Weiß Hollage. Nach einem hochspannenden torlosen Finale musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier wurde Alicia zur Matchwinnerin als sie einen Ball abwehren konnte, während Alina, Luisa und Thea bombensicher verwandelten.
Wie dieses Team alle Rückschläge wegsteckt ist einfach nur sensationell. Imke und Yvonne spielten stark erkältet und Alicia ging, nachdem sie sich schon im ersten Spiel den Knöchel verdrehte, in die Kiste und hielt fehlerlos. Alle anderen Spielerinnen mussten ebenfalls an ihr Limit gehen um nach achtzig gespielten Minuten als Belohnung erneut den Siegerpokal in Empfang zu nehmen.
Damit schaffte das Team erneut das Kunststück wie im Vorjahr mit der unglaublichen Quote von drei Turniersiegen und einem 2.Platz bei vier Teilnahmen die Hallensaison abzuschließen.

S_3
S_2
S_1